Datenschutzhinweise gem. Art. 13 DSGVO

Die REWE Systems GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln (nachfolgend nur „REWE Systems“) ist Betreiber der Webseite login.rewe-group.com und beabsichtigt, „Google reCAPTCHA“ des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”) auf der Webseite zu nutzen.

Die vorliegenden Datenschutzhinweise gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der obengenannten Nutzung von „Google reCAPTCHA“.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den „Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO für Mitarbeiter und Externe“.

  1. Verantwortlicher

    Verantwortlicher im datenschutzrechtlichen Sinne ist die: REWE Systems GmbH, Domstr. 20, 50668 Köln.

  2. Datenschutzbeauftragter

    Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:
    REWE Systems GmbH
    Datenschutzbeauftragter
    Domstraße 20
    50668 Köln
    Email: presse@rewe-group.com
    Telefon: +49 (0) 221/149 0

  3. Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

    Wir nutzen „reCAPTCHA“, um unsere Webseite vor Spam und Missbrauch zu schützen. „reCAPTCHA“ nutzt dabei Risikoanalysetechniken, um Menschen und Bots voneinander zu unterscheiden. Informationen wie die IP-Adresse, Standortdaten und ggf. weitere von Google für „reCAPTCHA“ benötigten Daten wertet Google – beginnend mit dem Besuch der Webseite – aus. Somit werden u.a. folgende Daten verarbeitet:

    • IP-Adresse
    • Standortdaten


    Weitere von Google bereitgestellte Informationen zu „reCAPTCHA“ finden Sie, wenn Sie innerhalb des reCaptcha-Feldes auf „Datenschutzerklärung“ klicken. Welche Daten von Google grundsätzlich verwendet werden, ist in der generellen Datenschutzerklärung von Google einzusehen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

  4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Rechtsgrundlage für die unter Ziffer 3 beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) Datenschutz-Grundverordnung. Als Betreiber der Webseite haben wir ein berechtigtes Interesse, uns vor Spam und vor missbräuchlichen automatisierten Aktivitäten auf unserer Webseite zu schützen.

  5. Empfänger der personenbezogenen Daten und Speicherdauer

    Informationen zur grundsätzlichen Datenverarbeitung von Google entnehmen Sie bitte der generellen Datenschutzerklärung von Google. Die zur Analyse verwendeten Daten werden an Google weitergeleitet. Innerhalb der EU/ des EWR werden IP-Adressen grundsätzlich gekürzt, bevor sie ggf. auf einem Server in den USA landen. Zur Speicherdauer der Daten stellt Google grundsätzlich keine Informationen bereit.

  6. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling

    Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten weder für automatisierte Entscheidungsfindungen noch für Profiling.

  7. Ihre Betroffenenrechte

    Soweit wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener insbesondere nachfolgende Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu.

    Auskunft
    Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

    Berichtigung
    Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

    Löschung
    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

    Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

    Widerspruch aus berechtigtem Interesse
    Unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

    Beschwerderecht
    Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

    Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.